Ortsverband

 

Standpunkt Flüchtlingshilfe

Ob in den täglichen Nachrichten, den Talkshows oder der Presse; wir werden massiv mit der Thematik Asylsuchende und Flüchtlingshilfe konfrontiert. Weil es uns wirklich alle angeht, hat dieses Thema natürlich zu Recht großen Stellenwert und solche Präsenz.

Weiterlesen »

Sind unsere Malenter Kommunalpolitiker zu alt ?

NEIN! Aber ein jüngerer Altersdurchschnitt täte unserem Gemeinderat zweifelsfrei gut. Entscheidungen, die insbesondere eine jüngere Klientel betreffen, wären glaubhafter und die Akzeptanz wäre größer, wenn auch die betreffende Generation daran mitwirkt.

Dass die junge Generation dies nicht tut, nämlich mitwirken in der Kommunalpolitik, ist zwar auch ein Problem der „Alten“ aber ändern können es nur die „Jungen“.

Besser, schlauer, nachhaltiger oder in Summe kompetenter wird ein Gemeinderat aber nicht automatisch wegen seines jüngeren Altersdurchschnitts.

Weiterlesen »

Michael Winkel

Der “Kniff” mit den Bauhöhen

Blöd, wenn man Eigentümer eines Baugrundstücks ist, in ein Mietobjekt mit möglichst vielen Wohnungen investieren möchte aber nur eingeschossig bauen darf, oder? Ein richtig großes Grundstück wäre dann besonders hilfreich aber man kann nicht alles haben.

Oder ist tatsächlich auch dort ein Weg, wo ein Wille ist? Die Landesbauordnung Schleswig-Holstein hilft hier wie keine andere. Sie lässt nämlich – anders als alle anderen Landesbauordnungen in Deutschland – als Einzige eine unbegrenzte Anzahl Staffelgeschosse zu.

Staffelgeschosse sind nach Baurecht keine Vollgeschosse und daher gilt ein Gebäude, welches mit Hilfe von Staffelgeschossen auf ein Vollgeschoss aufbaut, als eingeschossig. Unglaublich? Ja leider!

Weiterlesen »

Rainer Sturm / pixelio.de

Kommunale Wasserversorgung

Neue EU-Vergaberichtlinie fördert die Privatisierung unseres Wassers

Der Werkausschuss der Gemeinde Malente hat heute am 14.5.2013 auf Initiative der Fraktion der Grünen Malente beschlossen, aktiv zu werden gegen Bestrebungen der EG, den Binnenmarkt für die Wasserversorgung zu liberalisieren. Binnenmarkt-Kommissar Michel Barnier hat einen Richtlinienentwurf zur Regelung der Konzessionsvergabe vorgeschlagen. Die Richtlinie soll einen transparenten rechtlichen Rahmen schaffen und den gemeinsamen europäischen Binnenmarkt vorantreiben. Die bestehende allgemeine Vergaberichtlinie für die öffentliche Beschaffung regelt bereits die Vergabe von Baukonzessionen.

Weiterlesen »