Nie wieder ist jetzt … und hier

Zum Gedenken an die Reichspogromnacht 1938 fanden sich 85 Jahre danach, am 9. November 2023, auf dem Marktplatz in Eutin viele Menschen ein. In Stille gedachten sie gemeinsam der Opfer von und nach 1938.

Bürgermeister Sven Radestock mahnte mit den Worten von Max Mannheimer:

„Ihr seid nicht verantwortlich für das, was geschah. Aber dass es nicht wieder geschieht, dafür schon“.

Im Bewusstsein dieser Verantwortung standen auch wir aus Malente mit unseren Kerzen vor dem Rathaus. Es war bestärkend und ermutigend, nicht allein zu sein. Und es war auch das Signal: „Ihr seid nicht allein, wir stehen zusammen!“

Danke den Initiator*innen, Organisator*innen und allen, die sich solidarisch gezeigt haben.